05.11.2019

Social Media Verantwortliche/r (m/w/d)

Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN), Kiel

Am IPN – Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik ist ab dem 1.1.2020 (oder später) die Stelle einer/eines

Social Media Verantwortlichen (m/w/d)

(50%)

befristet auf zunächst zwei Jahre zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt bei entsprechenden Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L.

Ihre Aufgaben

Sie entwickeln in enger Abstimmung mit der wissenschaftlichen Geschäftsführung, der Arbeitsgruppe für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie der IT-Einheit eine Strategie für das Institut, sich in sozialen Medien zu präsentieren, und setzen das Konzept um. Sie bereiten Forschungsergebnisse zielgruppengerecht für die sozialen Medien auf. Ihnen obliegt die operative Verantwortung für Online- und Multimediaprodukte.

Ihre Aufgaben im Einzelnen sind:

  • Entwicklung einer Kommunikationsstrategie des IPN für soziale Medien mit dem Ziel einer erhöhten Sichtbarkeit des Instituts und seiner Themen
  • Einrichtung entsprechender Onlinekanäle des Instituts
  • redaktionelle Betreuung der Social-Media-Kanäle des Instituts auf Grundlage einer systematischen Beobachtung der aktuellen sozial- und bildungswissenschaftlichen bzw. bildungspolitischen Diskussion sowie der Forschungs- und Transferaktivitäten des IPN
  • Monitoring und Erfolgskontrolle der Onlinekommunikation
  • Konzeption und Produktion von Multimediaprodukten

Ihr Profil

Erforderlich sind:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom), vorzugsweise mit einem sozialwissenschaftlichen, kommunikations- oder medienwissenschaftlichen Schwerpunkt
  • sehr gute Kenntnisse der modernen Kommunikationstechnologien
  • Erfahrung in der medien- und zielgruppengerechten Aufbereitung komplexer Themen
  • Erfahrung mit der redaktionellen und technischen Erstellung von Multimediaprodukten

Weiterhin sollten Sie mitbringen:

  • Erfahrung in relevanten Feldern der Onlinekommunikation, möglichst im Bereich Wissenschaftskommunikation
  • eine selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wünschenswert sind:

  • großes Interesse an sozialwissenschaftlicher oder fachdidaktischer Forschung
  • proaktives Handeln
  • Freude an Teamarbeit

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung als ein PDF-Dokument mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über die geforderten Qualifikationen) bis zum 29.11.2019 per Mail an die Personalabteilung des IPN, bewerbung(at)leibniz-ipn.de.

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Bei inhaltlichen Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Ute Ringelband, ringelband(at)leibniz-ipn.de.

www.leibniz-ipn.de